Offenheit seitens der Projektleitung

Der Server wird für mindestens ein Monat offline genommen um alle Bugs zu beheben und neue Features einzubauen.
Weiteres ist unter Statement zur aktuellen Lage nachzulesen.
  • 02bd6cccacab1b4def4cd3707952f593.png


    Servus liebe Community,

    Vorab, das ist in keiner Hinsicht irgendein Hate oder soll irgendwie Beleidigend wirken. Es soll konstruktiv sein! Max   Adrian

    Mir ist bewusst, dass die Projektleitung & die Entwickler zurzeit unter starkem Stress stehen & auch "kleine" Statements zur aktuellen Lage veröffentlicht haben, jedoch sind diese nicht sehr offen, was ihre aktuelle Entwicklung angeht. Der Server ist schon seit einigen Tagen offline ist und man einfach keine Informationen seitens der Administration kriegt, finde ich, man sollte die Spieler am laufenden halten:

    • Woran die Projektleitung gerade fokusiert arbeitet
    • Welche Bugs gefixed wurden
    • Warum/weshalb sie nicht an dies & dem arbeiten können
    • Ob ein Update fertig ist (z.B Gangupdate)
    • Wann voraussichtlich ein Update fertig ist
    • usw.


    Dies könnte man perfekt in eine dynamische Roadmap geben (ähnlich wie bei IdentityRPG), bei dem auch angezeigt wird, was zurzeit getestet wird, wo noch gearbeitet werden muss & was bereits abgeschlossen ist.


    (aktuell)

    416126a4c6499f808977363b4e5219d5.png


    (15.06)

    5cfd510363f455b5465bf0bc4945cae0.png


    Diese können natürlich jederzeit erweitert oder auch gekürzt werden, je nach dem, ob etwas benötigt wird oder für unnötig empfunden wird.


    Wenn eine Roadmap zu erstellen zu aufwändig ist, könnte man auch einfach einen Thread erstellen mit den selben Vorhaben.

    Da wird dann einfach täglich (oder wann auch immer, aber bitte regelmäßig!) etwas bezüglich der aktuellen Entwicklung abgegeben. Muss auch kein Roman sein, es reicht auch ein kurzer Text, sowas kostet (im Normalfall) maximal 5 Minuten.

    Wie gesagt, dieser Thread soll konstruktiv wirken & nicht wie ein Thread von bekannten Trolls, werde jetzt speziell keine Namen nennen, sonst heißt es wieder "Rufmord".


    Da entweder der Thread direkt geclosed wird, weil es hier eskaliert oder sonst was, bitte ich den Thread offen zu lassen, bis ein Teil der Projektleitung seine Meinung zu diesem "Konzept" abgibt.

    Bevor es heißt von wegen "Zu aufwändig" "Kostet zu viel Zeit, die wir in die Entwicklung stecken könnten" etc. werde ich euch nun Pros & Kontras auflisten. Wenn ihr unter dem Thread auch konstruktive Vor-/Nachteile nennt, editiere ich sie auch liebend gerne in den Thread ein!


    vorteile-nachteile-der-anredeformen.png

    VORTEILE NACHTEILE
    Die Community schätz eure Arbeit [roadmap] Könnte aufwändig sein aufzustellen
    Ihr wirkt offener und ihr werdet für die investierte Zeit respektiert
    Man kann abschätzen, wann der Server wieder online gehen könnte
    Man erhält einen kleinen Einblick in die Arbeit der Entwickler
    Community kann direkt Vorschläge zu Updates machen, die zurzeit in Arbeit sind
    Projektleitung kann Umfragen bezüglich Funktionen erstellen & die Community stimmt ab
    Community kann (bei fertigen Updates) Verbesserungsvorschläge zu Funktionen machen
    Community nimmt Last ab, sollte sie gegen ein Feature sein


    Ich hoffe, dass ihr diesen "Vorschlag" zu Herzen nehmt und eventuell sogar umsetzt, würde der Community bestimmt etwas Hoffnung in euch geben.

    In diesem Sinne, bin ich am Ende angekommen. Ihr könnt mir gerne Vor-/Nachteile in den Thread schreiben & ich werde sie reineditieren.


    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, einen schönen Morgen, Mittag oder Abend euch noch!

    Liebe Grüße,

    wVeZ6Sq.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anthony ()

  • Beitrag von Azey ()

    Dieser Beitrag wurde von Cesar_Lopez aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Bin der Meinung man sollte einfach abwarten und Tee trinken, egal ob die Roadmap aufwendig ist oder nicht. Schließlich sehen wir ja wenn der Server wieder online ist bzw. Termin verschoben werden sollte, ob sich was geändert hat und größtenteils alles gefixt wurde oder ob es die Projektleiter / Entwickler eben nicht juckt was mit dem Server passiert. Dementsprechend kann man danach ja auch entscheiden, ob es sich lohnt hier noch Zeit zu investieren

  • Bin der Meinung man sollte einfach abwarten und Tee trinken, egal ob die Roadmap aufwendig ist oder nicht. Schließlich sehen wir ja wenn der Server wieder online ist bzw. Termin verschoben werden sollte, ob sich was geändert hat und größtenteils alles gefixt wurde oder ob es die Projektleiter / Entwickler eben nicht juckt was mit dem Server passiert. Dementsprechend kann man danach ja auch entscheiden, ob es sich lohnt hier noch Zeit zu investieren

    Genau das hast du nicht verstanden.

    Das soll ja dazu dienen um auch die Projektleitung etwas Last abzunehmen, wenn etwas nicht erwünscht ist von der Community, dann soll man es auch nicht entwickeln & die Zeit woanders investieren.

  • Ich denke nicht, das die Projektleitung jetzt noch unter Druck stehen. Jetzt können sie wenigsten in Ruhe die Updates Prüfen usw. anstatt immer einen neuen Thread zu sehen '' mimimim nichts mehr los hier keine Updates mimimim'.

    Es war einfach die besten Entscheidung den Server Offline zu nehmen.


    Die Idee an sich ist nicht schlecht, aber ich denke nicht, das die für jede einzelne Erweiterung Informationen geben ich denke eher, das erst einmal gesammelt wird.

  • Ist keine schlechte Idee und die Projektleitung könnte sich diesbezüglich Gedanken machen, falls sie sich aber dagegen entscheiden sollten, wäre es auch kein Halsbruch.

  • Wir haben da schon Sachen geplant.

    Wartet einfach erstmal ein wenig ab.

    Vielleicht können wir gegen ende nächster Woche informationen bringen.

    Bei Fragen zum Control Panel und Forum kannst Du mir gerne eine private Nachricht schreiben.

    Für den Rest, wende Dich bitte an ein anderes Teammitglied - Vielen Dank



  • Wir haben da schon Sachen geplant.

    Wartet einfach erstmal ein wenig ab.

    Vielleicht können wir gegen ende nächster Woche informationen bringen.

    Lasst euch Zeit, der Großteil der neueren User sind eh schon abgesprungen & wenn der Server wieder startet sollte das reibungslos laufen👌🏼

    Wer am Wenigsten verlangt hat das Meiste verdient.

  • Wir haben da schon Sachen geplant.

    Wartet einfach erstmal ein wenig ab.

    Vielleicht können wir gegen ende nächster Woche informationen bringen.

    und macht bitte zum Serverstart Werbung im Breadfish..

  • Serverstart? Heißt das, dass der Server neugestartet wird bzw alles zurückgesetzt wird?

    Nein, besser nennt mans: "Den Server wieder Online nehmen, nach erfolgreicher Bug beseitigung"

  • SAMP ist ausgestorben ohne Spaß.

    Ihr habt doch nicht ehrlich gedacht, dass diese 230 + User hier länger als 1-2 Wochen verbringen.

    Und ihr braucht auch nicht sagen, lag am Wetter oder weil der Server so oft abschmiert.

    Es ist einfach nur eine billige Ausrede. Mindestens 30 bis 40 User haben eh nur vor zu Cheaten, sieht man an bisherigen Account Sperrungen etc.

    Es ist wirklich kein Hate, ich respektiere die Art, die ihr investiert, nur macht euch nicht zu große Hoffnungen.


    Also good luck weiterhin !

  • Russen haben 1000 Slot server full!!!!!!